Einführung

a01
Die Barmherzigkeit und Nächstenliebe steckt in uns Allen. Wir wünschen sie auf verschiedener Art und Weise auszudrücken. Zu diesem Zweck ist die Caritas Catolica Oradea gegründet worden. Unsere ist eine der 11 Organisationen die zur Caritas Konföderation gehören. In 10 Ortschaften der Diözese Oradea also in 3 Komitaten sind wir tätig. Je nach unseren möglichkeiten bieten wir Hilfe in organisiertem Rahmen an.

Die Gründung der Caritas hat gleich nach der Wende 1989 stattgefunden. Die westlichen Länder haben damals zahlreiche Güter mit humanitärem Zweck nach Rumänien gesandt. Es reichte jedoch nicht um die schwere gesellschaftliche Lage zu verbessern. Die frisch gegründete Caritas hat angefangen verschiedene Dienste auszuarbeiten. Diese Dienste haben sich während der letzten Jahren entwickelt und vermehrt. Unsere Zielpersonen sind: Großfamilien, alleinstehende Kranken, Senioren, Menschen mit Behinderungen, Roma, Bewohner von Katastrophengeländen, Waisen, Obdachlose.
a02
Wir verfügen über eine Suppenküche, ein Altersheim, Hilfsbüro, eine Poliklinik, ein Zahnarztpraxis, Heimpflegestationen, eine Apotheke, eine Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen und ein Internat. Zu unseren wichtigsten Sponsoren zählen verschiedene Institute und Privatpersonen aus dem Ausland und Inland.

Unsere Arbeit können Sie nicht nur durch Geldspenden oder Transporte unterstützen. Wir freuen uns über jeden Rat und jede Bemerkung. Die empfangenen Güter verteilen wir an die Notleidenden. Ein Teil der Güter landet in inserem Laden um unsere Tätigkeiten zu finanzieren. Die Medikamente und die medizinische Ausrüstung kommen in unsere Apotheke, an die Poliklinik, in das Altenheim und Heimpflegestationen.

Wir haben Filialen in Osorhei, Salonta, Alesd, Sacuieni, Valea lui Mihai, Marghita, Tasnad und Zalau. Die Caritas bemüht sich ständig unabhängig zu werden, jedoch können wir unsere Dienstleistungen ohne Ihre Spenden nicht gewährleisten.